Lange gab es keinen neuen Beitrag auf der Seite „Aktuelles“. Woran es liegt? Wir hatten im „real life“ viel zu tun… Was ist das Ergebnis der Arbeit, die wir in den letzten Monaten neben dem Ordinationsbetrieb geleistet haben? Wir können auch in der 2. Welle der SARS-CoV-2 Pandemie für Sie da sein. Was müssen Sie dafür tun? Bevor Sie in die Ordination kommen, treten Sie bitte unbedingt mit uns in Kontakt! Sei es telefonisch oder per Mail über zB.: das Kontaktformular. Wir haben täglich eine sog. „Infektionssprechsstunde“. Wir führen derzeit nahezu täglich „Corona-Schnelltests“ durch. Die Terminvereinbarung ist daher unerlässlich, damit es nicht zu einem Kontakt zu „potentiellen Covid-19“ Patienten kommt.

ABER wir wollen keine Angst machen! Wir wissen, es gibt eine ganze Reihe anderer Erkrankungen, die unsere Versorgung benötigen –  abseits von Covid-19.

Wir sind für Sie da! NUR nehmen Sie vor Ordinationsbesuch unbedingt mit uns Kontakt auf! Auch wenn es telefonisch nicht immer gleich klappt, eine freie Leitung zu bekommen. Über das Kontaktformular einen Rückruf zu vermerken, ist jederzeit möglich.