In der ursprünglichen Ausschreibung der „Impfordinationen“ wurden wir leider nicht berücksichtigt. Trotzdem haben wir uns von Beginn an tatkräftig an der Durchführung der Covid-19 Schutzimpfungen beteiligt: ob bei den Impfungen im Pflegeheim, in vom Roten Kreuz organisierten Impfstrassen, bei der Impfaktion der Marktgemeinde Perchtoldsdorf im Freizeitzentrum, bei betrieblichen Impfstrassen und auch im Landesimpfzentrum. Ganz nach dem Motto: egal wo geimpft wird, Hauptsache es wird geimpft. 

Vor dem Sommer haben wir dann auch noch die Möglichkeit bekommen, Impfwillige in den Räumlichkeiten unserer Ordination mit dem Impfstoff von Johnson&Johnson zu immunisieren.

Auffrischungsimpfungen? 

Die wird es geben und wir werden uns wieder daran beteiligen – soviel steht schon fest. 

Die Frage Wann und Wo können wir leider noch nicht beantworten, da es, abgesehen von einigen Medienberichten dazu noch keine offiziellen Empfehlungen, insbesondere auch noch nicht vom Nationalen Impfgremium gibt. Also wieder einmal abwarten.