Mit 17.8. wurden die lang erwarteten Empfehlungen zur Durchführung der Auffrischungsimpfung vom Nationalen Impfgremium veröffentlich. Nun ist auch klar, dass alle Auffrischungsimpfungen mit einem sog. „mRNA-Impfstoff“ durchgeführt werden sollen. Pünktlich zum Start der Auffrischungsimpfungen sind nun wir auch eine Impfordination, in der mit so einem, nämlich dem Impfstoff Comirnaty® von BioNTech / Pfizer, geimpft wird.

Bitte beachten! Wir können nicht frei über den Impfstoff verfügen! Impftermine sind ausschließlich über die offizielle NÖ-Impfplattform www.impfung.at zu buchen. Um es in jedem Fall vermeiden zu können, Impfstoff verwerfen zu müssen (zB.: eine angemeldete Person erscheint nicht zu ihrem Impftermin), führen wir ab sofort eine Warteliste. Eine Aufnahme in diese Warteliste ist nur möglich per Mail an impfung(at)gz-pdorf.at bzw. über unser Kontaktformular.

Hier ein Auszug aus den akutellen Empfehlungen zur Auffrischungsimpfung, sh. dazu auch

https://notrufnoe.com/impfung-auffrischung/

Gemäß der Empfehlung des Nationalen Impfgremiums erhalten folgende Personengruppen (off label) eine weitere Dosis (impfstoffabhängig 2. oder 3. Dosis) in einem Zeitraum von:

  • Frühestens sechs bis spätestens neun Monaten nach Abschluss der vollständigen Immunisierung folgende Risikogruppen
    • Bewohnerinnen und Bewohnern von Alten-, Pflege- und Seniorenwohnheimen
    • Personen im Alter von ≥ 65 Jahren
    • Personen (ab 12 Jahren unabhängig vom Alter) mit Vorerkrankungen und besonders hohem Risiko oder hohem Risiko
    • Personen, die eine Dosis Johnson&Johnson erhalten haben
    • Personen, die zwei Dosen Astra-Zeneca erhalten haben
  • Neun bis zwölf Monate nach Abschluss der vollständigen Immunisierung alle anderen Personen über 18 Jahre. Dies gilt auch für folgende Personengruppen: 
    • Personal in Alten-, Pflege- und Seniorenwohnheimen
    • Personal im Gesundheitsbereich
    • Personal in der mobilen Pflege, Betreuung, Krankenpflege und 24-Stunden-Pflege sowie pflegende Angehörige
    • Personal in pädagogischen Einrichtungen (Kinderbetreuung, Schule, Universität, etc.)