Ab sofort können Sie die Grippeimpfung bei uns in der Ordination durchführen lassen. Für Kinder und Jugendliche bis zum vollendeten 18. Lebensjahr empfehlen wir die „nadelfreie“ Variante des Grippeimpfstoffs im Form eines Nasensprays. Benötigen Sie nähere Informationen, so kontaktieren Sie uns.

Grundsätzlich ist die Influenza-Impfung für alle Personen ab dem vollendeten 6.
Lebensmonat empfohlen, insbesondere für Ältere, chronisch Kranke, Personengruppen mit
anderen Risikofaktoren und Personal im Gesundheitswesen.
(…)
Gesamt gesehen sind Geimpfte gegenüber den Nicht-Geimpften jedenfalls im Vorteil.
Sollten Geimpfte trotz Impfung erkranken…
  • verläuft die Erkrankung zumeist milder und kürzer,
  • erleiden sie deutlich weniger Influenza-bedingte Komplikationen,
  • und benötigen seltener einen Krankenhausaufenthalt.
Die beste Zeit für die Influenzaimpfung beginnt Ende Oktober. Sie kann aber zu jedem
späteren Zeitpunkt, auch während bereits Influenza-Fälle auftreten, durchgeführt werden.
aus „Empfehlung Influenza-Impfung Saison 2018/19“ veröffentlicht vom BM für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz