In den letzten Wochen haben wir vermehrt Anfragen erhalten, ob wir in unserer Ordination auch „Eiseninfusionen“ durchführen. Die einfache und kurze Antwort lautet: Ja, machen wir grundsätzlich. Es müssen dafür nur einige Vorraussetzungen erfüllt sein, wie in erster Linie ein im Blut nachgewiesener Eisenmangel. Das Symptom „Müdigkeit“ alleine ist keine Indikation für die Verabreichung einer Eiseninfusion. Zur genaueren Besprechung und Planung der Infusionen (meist 1-2 Infusionen erforderlich) kommen Sie einfach vorbei.