Am Donnerstag, den 12.3. bleibt die Ordination aus organisatorischen Gründen geschlossen.

Wie Sie bereits vermutlich den Medien entnommen haben, ist es empfohlen, die persönlichen Sozialkontakte, so weit wie möglich, zu reduzieren.

Als erste freiwillige Sofortmaßnahme bieten wir Ihnen ab sofort folgende Serviceleistung an:

  • Rezeptbestellung von bereits verordneten Dauermedikamenten per Telefon oder e-mail (bitte verwenden Sie dazu das Kontaktformular).
  • Die ausgestellten Rezepte werden von uns zur nächstgelegenen Apotheke gebracht, bzw. von dieser abgeholt. (Augustinus-Apotheke, Marktplatz). Vorerst einmal täglich nach dem Ordinationsbetrieb. 
  • Aus organisatorischen Gründen ist ausnahmslos nur die nächstgelegene Apotheke möglich. 
  • Sie können Ihre Medikamente dann direkt in der Apotheke abholen.
  • Sollten Sie eine andere Apotheke wünschen, müssen Sie das bestellte Rezept wie gehabt bei uns in der Ordination abholen.
  • Geben Sie uns unbedingt bei der Bestellung bekannt, ob Sie die Rezepte bei uns oder direkt in der Augustinus-Apotheke abholen werden.
  • Die von den Krankenkassen vorgegebene maximale Abgabemenge müssen wir auch in der jetzigen Situation beachten!

Bitte beachten: Es handelt sich hierbei um eine Serviceleistung, die auf unsere Eigeninitiative beruht. Es ist vorerst ein Probebetrieb, der jedenfalls nur während der aktuellen Pandemie-Situation bis auf Widerruf angeboten wird. 

Wir bedanken uns bei der Augustinus-Apothke für Ihre Kooperationsbereitschaft!